Archive | August 2018

Krispy Kreme hat keine offiziellen Pläne für Nordirland Outlet

Es kommt nach Berichten, dass die beliebte Kette nach Nordirland expandieren sollte.

Krispy Kreme hat diese Woche angekündigt, dass sein erstes irisches Geschäft in Blanchardstown in Dublin eröffnet wird.

Das neue Geschäft wird 150 Arbeitsplätze schaffen und eine 24-stündige Durchfahrt beinhalten.

Das Unternehmen hat derzeit nur europäische Geschäfte in Island und Großbritannien.

In einer Stellungnahme an The Belfast Telegraph bestätigte das Unternehmen, dass es keine Pläne für eine Expansion nach Nordirland gebe.

“Krispy Kreme hat derzeit keine offiziellen Pläne, in Nordirland zu eröffnen, und konzentriert sich derzeit auf den Start des Dubliner Geschäfts im Herbst 2018″, sagte ein Unternehmenssprecher.

Donut-Fans in Nordirland müssen jedoch nicht verzweifeln, denn das Unternehmen hat in Zukunft keine Verkaufsstelle in Nordirland ausgeschlossen.

“Das soll nicht heißen, dass eine Niederlassung in Nordirland nicht in Betracht kommt. Wir werden Sie sicher informieren, wenn sich diese Pläne ändern”, sagte der Sprecher.

Krispy Kreme hat mehr als 1.300 Geschäfte in 31 Ländern und liefert mehr als 73 Millionen Donuts pro Jahr an mehr als 800 Standorte.

Posted on 17. August 2018, and tagged .